Zweck und Ziele der Stiftung

In der Satzung der Stiftung ist ihr Zweck wie folgt formuliert:

- Erhaltung charakteristischer dörflicher Elemente in Arsten z.B. denkmalpflegerische Instandsetzung und Unterhaltung von Gebäuden

- Pflege des Heimatgedankens durch Unterstützung der historischen Heimatforschung und Herausgabe von landschaftsbezogener Fachliteratur

- Unterstützung von Intitiativen, die sich für Arster Geschichte und Erhaltung dörflicher Strukturen einsetzen.

Die Stiftung wurde am 24. September 2002 gegründet und hat am 22. Oktober 2002 durch Anerkennung des Senators für Inneres, Kultur und Sport ihre Rechtsfähigkeit erlangt.